Hamburg-Transit aus dem Ostblock

Vor dem Mauerfall 1989 waren die Ostblockländer Tschechoslowakei, Ungarn, Polen und die DDR überwiegend auf die Westhäfen als Umschlagplatz ihrer Ex- und Importe angewiesen. Neben dem Bahntransport waren auch eine Menge LKWs in Richtung Westen unterwegs, die wir hier im Hamburger Hafen, mit Bildern von 1975 bis 1985 präsentieren wollen.

Beginnen wir am Lohseplatz, zwischen Hauptgüterbahnhof und Speicherstadt war dieser Ort noch vor dem Freihafen, der Parkplatz für Ost- und Fahrzeuge aus dem Iran.

Hier steht 1975 ein Jelcz mit Wiewald-Anhänger eines unbekannten Kraftverkehrs aus der DDR.

Ein Jelcz Sattelzug vom Kraftverkehr Bitterfeld und ein Skoda mit Kofferaubau schließen sich an.

Hier parken zwei Skoda mit Wiewald-Anhänger von verschiedenen Kraftverkehren und ein Volvo F89 vom Kraftverkehr Gräfenhainichen.

Selbst aus Budapest ist man mit einem W50 ohne Schlafkabine angereist.

Ebenso ist hier die Spedition Sovtransavto aus der UDSSR mit einem MAZ 500 Containersattelzug vertreten.

Dieser Jelcz vom Kraftverkehr Dresden wartet an der Straße Poggenmühle auf seine Rückfracht.

Während der W50 und der Jelcz mit Wiewald-Anhänger noch auf dem Parkplatz vom Überseezentrum auf Entladung warten, ist der W50 vom VEB schon zur Entladerampe vorgerückt.

Zwei weitere Jelcz warten auf dem Parkplatz.

Der Liaz vom Kraftverkehr Templin ist gerade mit der Entladung fertig, während ein Jelcz Koffer-Sattelzug entladen wird und ein weiterer, vom Kraftverker Annaberg, auf Entladung wartet.

Ein Ort für Rückladung sind die 20er Schuppen - hier lagert Rohkaffee. Der Volvo F88 von Ostssetrans wird hier im Auftrag von Deutrans laden.

Ein weiterer Volvo F 88 von Ostseetrans wartet auf Beladung.

Dieser Jelcz vom Kraftverkehr Eisleben ist nach Entladung im Überseezentrum zu einem Schuppen gefahren um mit Import-Gütern beladen zu werden.

Der Volvo F 89 Sattelzug ist gerade an einem Schuppen in der Beladung und der Skoda wartet auf die Beladung mit Rohkaffee.

Der nächste Jelcz ist am Überseezentrum zur Entladung eingetroffen.

Ebenso wartet dieser Volvo F 88 mit Werbung für Uhren aus Glashütte, sowie zwei Volvo F 10 Kofferzüge und ein DB NG 2032 auf Entladung .

 

Am Lohseplatz steht ein DB NG 2032 Silosattelzug und wartet auf Rückladung.

In der Stockmeyerstraße, an den Lohseplatz anschließend, warten diese zwei Volvo F 10 Kofferzüge als auch ein Liaz vom Kraftverkehr Schleiz und Volvo F88 Kühlsattelzug auf die nächste Order.

Auch dieser Jelcz eines Kraftverkehrs parkt auf dem Lohseplatz.

Am Überseezentrum hat sich der Parkplatz wieder gefüllt mit Liaz, Jelcz, Skoda und MAZ.

Ein Volvo F 88 Koffer ist im Auftrag der Deutrans in der Entladung.

Auf dem Parkplatz steht ein Volvo F 10 Schüttgutsattelzug - er ist aber mit Stückgut beladen.

Ein weiterer Skoda und ein Liaz mit eigenwilliger Frontverzierung warten am ÜZ.

Der Jelcz Koffersattelzug ist bereits entladen worden.

Der Volvo F 88 wartet in der Rampenstraße vor dem Überseezentrum auf seine nächste Beladung.

Der Skoda Koffersattelzug wartet auf Abfertigung im Zollhof Brooktor.

Und wieder auf dem Parkplatz vor dem Überseezentrum - ein Liaz Pritschensattelzug, sowie zwei Liaz Pritschengliederzüge warten auf die Entladung.

 

Bilder: Claus Tiedemann

Text: Jürgen Danner